Die Wegepflegefräse

  • Auffräsen der Verschleißschicht je nach Beschädigung bis max. 10 cm Tiefe
  • Keine Pulverisierung des Materials
  • Neumischung des vorhandenen Materials
  • Wasserablaufprofil wird hergestellt
  • Verschleißschicht wird fertig eingebaut
  • Rückverfestigung der Fläche

 


Bearbeitung eines Schotterweges mit der Wegepflegefräse

Der Schottwerweg vor der Bearbeitung mit der Wegepflegefräse.

... während der Bearbeitung ...

Das Ergebnis.