"Ein guter Schotterweg ist besser als ein schlechter Asphaltweg"

Die Firma DR Wegebau macht aus Ihrem kaputten Asphaltweg oder mit Schlaglöchern übersäten Schotterweg einen perfekt nivellierten und verdichteten Schotterweg. Dafür verbrauchen wir in der Regel kein neues Material, sondern setzen die vorhandene Verschleißschicht wieder neu ein.

Bei Wegen, in denen Materialien wie Asphalt, Beton oder Bauschutt mit einer größeren Körnung als 60 mm verbaut sind, werden diese erst mit unserer Wegefräse auf eine Körnung von 0-45 mm runter gebrochen werden. Ist die Körnung bereits kleiner als 60 mm kommt direkt die Wegepflegefräse zum Einsatz. Diese stellt in nur einem Arbeitsgang eine komplett fertige Schotterfläche her. Dabei nimmt die Wegepflegefräse die vorhandene Verschleißschicht auf, verteilt sie gleichmäßig, nivelliert die Oberfläche in das gewünschte Profil und verdichtet alles, so dass die Fläche nach nur einem Arbeitsgang direkt befahrbar ist. Es fallen keine hohen Kosten für zusätzliches Material (z.B. Schotter) sowie keine weiteren Maschinenstunden (wie z.B. für Walzen, Radlader, LKWs etc.) für Sie an, somit arbeiten wir besonders effizient, kostensparend und nachhaltig.

 

Diese Technik können wir Ihnen in einer Abeitsbreite von 1 m und 2 m anbieten.


VORHER

NACHHER


Um je nach den Beschaffen- und Gegebenheiten Ihres Weges optimale Ergebnisse zu erzielen, arbeiten wir mit verschiedenen Maschinen und Fräsen. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Technik genauer vor.

Wegefräse

Wegepflegefräse 200

Wegepflegefräse 100

Bankettfräse

Verschleißschichten

Gräder/Hobel

Tiefenhaken

Sportplatz-Sanierungen